F: Was muss man tun, wenn die Meldung "Überprüfe die Sensoren des Sensor-Headsets" erscheint?
A: Erscheint die Meldung "Überprüfe die Sensoren des Sensor-Headsets", nehmt ihr bitte folgende Einstellungen vor. Achtet darauf, dass ihr nach jeder Einstellung ca. 5 Sekunden wartet, um festzustellen, ob das Problem gelöst wurde. Falls das der Fall ist, hört ihr "Headset wird kalibriert".
  • Stellt sicher, dass der Sensor eng und flach an eurer Stirn anliegt. Stellt, wenn nötig, das Kopfband ein.
  • Stellt sicher, dass sich zwischen dem Sensor und eurer Haut keine Haare befinden.
  • Bewegt den Stirnsensor auf eine leicht veränderte Position über eurem linken Auge.
  • Nehmt die Klipps von euren Ohren und bringt sie erneut an.
  • Stellt sicher, dass beide Klipps flach an euren Ohrläppchen anliegen.
  • Schaltet das Sensor-Headset aus und wieder ein, während sich dieses auf eurem Kopf befindet.
  • Reinigt die Oberfläche der Stirn- und Ohrenklipp-Sensoren mit einem sauberen, mit milder, warmer Seifenlösung angefeuchteten Lappen oder Papiertuch.
  • ANMERKUNG: Erhaltet ihr die Meldung "Überprüfe die Sensoren des Sensor-Headsets" während eines Spiels, wird die Zeit so lange angehalten, bis wieder eine gute Verbindung hergestellt ist.


F: Was bedeutet "Headset wird kalibriert"?
A: Erscheint auf der Konsole die Meldung "Headset wird kalibriert", ist diese dabei, eure Hirnströme zu messen und eine Grundlinie zu erstellen. Dies sollte nur einige Sekunden dauern. Sitzt einfach still, bis der Prozess abgeschlossen ist und euer Spiel beginnt.